Bitcoin kaufen und halten VS Bitcoin handeln

Holding VS Handel

Wenn ich in Krypto-Gruppen in den sozialen Medien unterwegs bin, sehe ich immer wieder die gleichen Kommentare, wenn es darum geht, Bitcoin zu halten. Investoren fragen, ob sie verkaufen oder auf einen Dip warten sollten, bevor sie einsteigen.

Oftmals sind die Antworten sehr ähnlich, "Sie nehmen keinen Verlust, wenn Sie nicht verkaufen", "wenn Sie jetzt verkaufen, werden Sie es nächsten Monat bereuen", "HODL! " "Sie werden Bitcoin unter "welchem Preis auch immer" nie wieder sehen!

Nur sehr wenige schlagen vor, zu verkaufen und niedriger wieder zu kaufen. Für den neuen Bitcoin-Investor ist dies eine offensichtliche Wahl. Lets kaufen es so schnell wie möglich und nie wieder berühren!

Dies mag zwar funktionieren, wenn Sie bereit sind, jahrelang zu warten, bevor Sie einen Gewinn erzielen. Es gibt einige sehr einfache Strategien, die Sie befolgen können, um Ihre Investition zu schützen und weitaus mehr Gewinn zu generieren als die Buy-and-Hold-Mentalität (HODL).

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, was Sie wissen müssen, bevor Sie ein Hodler werden, und ich vergleiche die Buy-and-Hold-Renditen mit einer sehr einfachen Strategie.

Beginnen wir mit dem, was auf Sie zukommt, wenn Sie kaufen und halten.

Der Nachteil des Haltens von Bitcoin

Ich beginne damit, Ihnen zu zeigen, was auf Sie zukommen könnte, wenn Sie sich entscheiden, Bitcoin einfach zu halten. Ich habe nichts dagegen, dies zu tun, Wenn Sie daran glauben und Sie investieren nur, was Sie bereit sind, zu verlieren, Sie könnten gut tun. Aber Sie müssen wissen, dass es nicht eine sehr glatte Straße vor uns ist.

Bitcoin Bärenmarkt von 2014

Unten ist ein Diagramm der Bitcoin Bärenmarkt, die im Jahr 2014 begann. Am November 30, 2014, Bitcoin war wert 1163$. Von dort aus, Bitcoin fallen etwa 86%, um einen Boden von 216$ am 13. Januar 2015 zu erreichen. Bitcoin ging schließlich zurück zu seinem vorherigen Allzeithoch und brach es am 18. April 2017. Das sind 1238 Tage oder 3,4 Jahre!

Also sagen wir, Sie hatten 1000$ im Wert von BTC, wenn alles begann, würden Sie sitzen und schauen auf Eigenkapital gehen von 1000$ auf rund 140$. Jetzt ist es einfach zu sagen, es ist es wert, wie wir wissen, was als nächstes passiert. Aber wenn man diesen Rückgang jeden Tag miterlebt und dabei zusieht, wie der Chart nonstop nach unten geht, ist das eine andere Geschichte. Aber Sie sind stark! Also sind Sie 3,4 Jahre später mit Ihren 1000$ im Wert von Bitcoin 😉 zurück.

Bitcoin 3 Jahre Rückgang 2014 von 11262 auf 152

Bitcoin Bärenmarkt des Jahres 2018

Dies ist der Bärenmarkt, der alles für mich verändert hat. Die ICO Manie von 2017, verrückte Pumpe links und rechts. Wir waren im Begriff, reich zu werden! Ging von 4000$ auf über 20K innerhalb von ein paar Monaten. Mond und Lambo überall! Was könnte schief gehen... richtig

Am 17. Dezember 2017 erreichte BTC 19,666$. Ich erinnere mich noch an die Euphorie zu dieser Zeit. Aber dann begann es zu sinken. Alle sagen, es ist nur ein Dip!, Kaufen Sie den Dip!, Wale schütteln die schwache Hand auf!. Dann tauchte er mehr und mehr ab und erzeugte tiefere Hochs und tiefere Tiefs. Dann begann ich mich zu wundern, wo geht BTC hin!? Das muss der Tiefpunkt sein, wir sind schon mehr als 50% runter, tiefer kann es eigentlich nicht mehr gehen, oder?

Ja, es kann, und es hat. Am 15. Dezember 2018, fast ein ganzes Jahr nachdem alles anfing zu fallen, erreichte Bitcoin schließlich einen Boden von 3122$. Ein Rückgang von 84,12%! Ich hatte weniger als das, womit ich angefangen hatte. Am 16. Dezember 2020, fast genau 3 Jahre nachdem der Traum anfing zu kollabieren, erreichte Bitcoin endlich wieder sein Allzeithoch und brach es.

Bitcoin Abwärtstrend 2017-2018

Eine bessere Art, mit Bitcoin umzugehen

Während des Bärenmarktes 2018 beschloss ich, den Handel zu erlernen und würde niemals durch diese Art von Markt gehen, ohne zu wissen, was ich tue. Ich ging durch einen Haufen Trading-Bücher und Trading-Lektionen auf youtube. Hunderte von Stunden des Lernens.

Ich habe endlich meine Strategie in Gang gebracht, ich bin Trendfolger geworden. Trend Follower ist so einfach wie sein Name, folgen Sie einfach dem Trend!

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Trend für BTC zu bestimmen. Aber hier werde ich nur zeigen, wie die grundlegendste Indikator tun können, im Vergleich zu kaufen und halten. Es ist nicht die Strategie, die ich jetzt verwenden, wie ich stark verbessert es, da ich begann. Aber um meinen Punkt zu machen, Ich werde diese verwenden, weil ich glaube, dass sogar ein 8 Jahre altes Kind wäre in der Lage, es zu tun.

Eine einfache Strategie für den Handel mit Bitcoin

Also im Grunde, wir werden 2 gleitende Durchschnitte verwenden, um zu bestimmen, wo der Preis derzeit geht. Der erste gleitende Durchschnitt schaut auf den jüngsten Durchschnittspreis von BTC und der zweite auf den Durchschnittspreis eines längeren Zeitraums.

Wenn der aktuelle Durchschnittspreis den längeren Durchschnittspreis übersteigt, können wir daraus schließen, dass wir jetzt nach oben tendieren und Bitcoin kaufen sollten. Wenn der umgekehrte Fall eintritt und der aktuelle Durchschnittspreis unter dem längeren Durchschnittspreis liegt, bedeutet das, dass der Preis sinkt und wir unsere BTC verkaufen oder shorten sollten.

Diese Strategie funktioniert nicht die ganze Zeit, in der Tat, es funktioniert vielleicht 30-40% der Zeit. Aber wenn es funktioniert, greifen Sie einige ziemlich gute Gewinn. Und diese Gewinne werden Verbindung und machen Sie eine Menge Geld Handel Bitcoin.

So sieht es in einem Diagramm aus:

Bitcoin Handel MA Kreuz

Wenn die grüne Linie (schneller gleitender Durchschnitt) die gelbe Linie (langsamer gleitender Durchschnitt) überquert, kaufen wir und umgekehrt.

Wie Sie sehen können, ist es ziemlich einfach. Aber die Ergebnisse sind völlig wahnsinnig im Vergleich zu dem, was Sie getan hätten, wenn Sie einfach an Ihrem Bitcoin festgehalten hätten.

MA quer Bitcoin ROI

Der blaue Bereich ist das Aktienwachstum, wenn Sie die Strategie verwendet hätten, die kleine weiße Linie unten ist der ROI, wenn Sie BTC einfach nur gehalten hätten, ohne sie zu berühren.

Das Startkapital für den Test war 1000$, am Ende des Tests 56.468.423$. Über 56 Millionen.

Bei Verwendung der Strategie hätte der maximale Drawdown etwa -42% betragen. Das ist ziemlich hoch, aber es ist nur die Hälfte der -86%, die Sie mit Buy and Hold gehabt hätten.

Fazit

Bitcoin passiv als Investition zu halten, kann ein guter Weg sein, wenn Sie wirklich daran glauben und geduldig genug sind, aber dennoch gibt es keine Garantie und Sie sollten nur einen Betrag investieren, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Der Handel mit Bitcoin selbst mit einer sehr einfachen Strategie ist in Bezug auf ROI und Equity Drawdowns bei weitem überlegen, was ihn insgesamt zu einer besseren Option macht.

Jetzt haben Sie die Wahl!

Sie können die Strategie kostenlos nutzen, sie wird Sie jedes Mal per E-Mail benachrichtigen, wenn Sie kaufen oder verkaufen müssen. Es dauert etwa 10 Minuten, um es einzurichten. Wenn Sie interessiert sind, schauen Sie unter Eine einfache Strategie, die Kaufen und Halten schlägt.

Lassen Sie mich wissen, was Sie denken und ob Sie Fragen haben, in dem Kommentar unten.

Werden Sie ein Trend-Surfer

Holen Sie sich alle unsere Strategien und Trading-Tools, sobald sie veröffentlicht werden!

Geld verdienen im Bullen- und Bärenmarkt!

Wir spammen nicht! Lesen Sie unser Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

Helfen Sie uns, jemandem zu helfen, dem Sie helfen wollen!

2 Kommentare zu „Bitcoin buy and hold VS Bitcoin trading“

  1. Hallo,
    Ich habe es genossen, Ihre Analyse zu lesen.
    Fantastisches Zeug.
    Was passiert aber, wenn der HODLer jeden Dip mitnimmt und nicht verkauft?
    Anstatt also die Dips zu kaufen und hoch zu verkaufen, kauft er weiter die Dips und stapelt auf.
    Das scheint meiner bescheidenen Meinung nach ein ausgewogenes Szenario zu sein, da beide kaufen, aber einer Gewinne mitnimmt.
    Ich würde dieses Ergebnis gerne sehen.

    1. Nun, wenn Sie bei jedem Dip kaufen und nie verkaufen, werden Sie irgendwann kein Geld mehr zum Kaufen haben.

      In einem Bärenmarkt sind Einbrüche sehr häufig.

      Ich frage mich nur, was genau Sie meinen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern